kirchspiel-emsbueren.de

Gemeinsam Zukunft bauen

Ausführliche Informationen aus der Pfarrgemeindeversammlung am 16. Mai 2018 über die Innen- und Außensanierung unserer St. Andreas Kirche erhalten Sie hier

GEMEINSAM ZUKUNFT BAUEN – unter dieses Motto stellen wir die Außen- und Innensanierung unserer Kirche im Jahr 2019.

Emsbüren kann eine wunderschöne Kirche vorweisen, in der viele Menschen Trost, Frieden, Geborgenheit und Gottes Beistand und Hilfe finden.

Ein Besuch der Kirche macht aber auch deutlich, dass dringend eine Sanierung erforderlich ist:

Dieses betrifft einen neuen Anstrich, die Sicherung des Dachbodens, eine neue Mikrofonanlage und anderes mehr. Es hat sich bei der Bestandsaufnahme gezeigt, dass bauliche Mängel an der Außenfassade und dem Dachstuhl beseitigt werden müssen. Die Heizungsanlage ist in die Jahre gekommen; hier besteht Handlungsbedarf, damit auch künftig unter ökologischer Sicht eine angemessene und angenehme Raumtemperatur in der Kirche herrscht. Außerdem sollen anstelle der bisherigen Lampen ausnahmslos LED-Leuchten eingesetzt werden. Die veraltete Mikrofonanlage wird durch eine moderne ersetzt werden müssen, die auf die komplexe Raumakustik der Kirche abgestimmt ist.

Pfarrer Stephan Schwegmann betont, dass es sich hierbei um eine behutsame Erneuerung der Kirche handeln werde: „Auf der einen Seite wollen wir vieles beibehalten, andererseits ist es erforderlich, einiges zu verändern und uns an den heutigen Erfordernissen von Liturgie, Pastoral und Seelsorge zu orientieren – Wir wollen mitbauen an der Zukunft unserer St. Andreas Kirche – für unsere Kinder und Enkelkinder!“

„Wir wollen unsere St. Andreas Pfarrkirche auch für die nächsten Generationen zu einem Ort machen, an dem Menschen zur Ruhe, zum Gebet und zu Gott finden. Wir werden diese große Kirchensanierung aber nur gut und erfolgreich hinbekommen, wenn es unser gemeinsames Projekt ist – nämlich gemeinsam an der Zukunft unserer Kirche zu bauen!“

« zurück